Publikationen Newsletter Registrieren Anmelden
Bitte registrieren/anmelden
um fortzufahren.
Download

Good Governance in österreichischen Familienunternehmen

Unter einer Good Governance versteht man ein Regelwerk, das auf den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und der langfristigen Wertsteigerung ausgerichtet ist. Corporate Governance alleine kann den dauerhaften Erfolg eines Familienunternehmens nicht garantieren. Um den Zusammenhalt und das Bekenntnis der Eigentümer zum Familienunternehmen zu erhalten, bedarf es zusätzlich eines professionellen Managements der Eigentümerfamilie.

Wissenspool Autor Arnold Weissman 200x200
Prof. Dr. Arnold Weissman

Prof. Dr. Arnold Weissman ist Gründer des Beratungs- und Trainingsunternehmens Weissman & Cie. mit Büros in Nürnberg und Zürich sowie Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensführung an der University of Applied Sciences in Regensburg.

Diese Website nutzt Cookies. Dies verbessert die Leistung der Website und ist im Sinne des Users. Wenn sie dem Einsatz von Cookies nicht zustimmen, können Sie sie deaktivieren.