Publikationen Newsletter Registrieren Anmelden
Bitte registrieren/anmelden
um fortzufahren.
Download

Familienfreundliche Unternehmen haben künftig mehr Chancen, um den Herausforderungen unserer Zeit erfolgreich zu begegnen: Der Wandel der Wirtschafts- und Arbeitswelt hin zu einer Dienstleistungsgesellschaft schreitet voran, qualifizierte Fachkräfte zu finden und zu binden ist nur möglich, wenn Unternehmen als Arbeitgeber attraktiv sind. Die Vereinbarkeit von privaten bzw. familiären Lebenswelten gewinnt damit an Bedeutung.

Familienunternehmen gelten unter konzernmüden Arbeitskräften als Geheimtipp. Allerdings können große Unternehmen mittels familienfreundlicher Angebote bei MitarbeiterInnen punkten. Es gibt viele Ansatzpunkte und bewährte Strategien, die Familienunternehmen nutzen können.

Worauf im Vortrag eingegangen wird:
• Was macht einen Arbeitgeber attraktiv?
• Was sind die Kriterien hierfür aus den renommiertesten Awards?
• Was sind gute Beispiele und erfolgsversprechende Ansätze entlang des Beschäftigungszyklus von
   MitarbeiterInnen?

Im Vortrag werden zudem Ergebnisse aus Studien sowie Wege zur Umsetzung aufgezeigt. So zeigt sich zum Beispiel, dass familienbewusste Unternehmen als attraktiver wahrgenommen werden und u.a. eine höhere Anzahl an Bewerbungen erhalten. Aus Beratungen von Komunariko werden umsetzbare Beispiele beschrieben.

20171123 Foto 3 Judith Koelblinger
Judith Kölblinger, MSc

Judith Kölblinger, MSc ist geschäftsführendeGesellschafterin von Komunariko, einem Beratungsunternehmen mit Spezialisierung auf systemische Unternehmens- entwicklung, Training und Coaching. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit nationalen und internationalen Unternehmen. Ihre Schwerpunkte liegen in der Konzeption und Begleitung von Veränderungen und in der Qualifizierung von Führungskräften sowie internen BeraterInnen (Human Resources).

Burmann
Mag. Christoph Burmann

Mag. Christoph Burmann ist wirtschaftspsychologischer Unternehmensberater im Komunariko Netzwerk. Er begleitet Unternehmensentwicklungsprozesse, coacht Führungskräfte und vermittelt Wissen vor allem in Bereichen Kommunikation, Konfliktmanagement und psychischer Gesundheit. Im Rahmen seiner Beratungstätigkeit
bildete sich zuletzt ein Schwerpunkt auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Hierzu begleitet er Unternehmen, attraktivere Arbeitgeber zu werden.

Diese Website nutzt Cookies. Dies verbessert die Leistung der Website und ist im Sinne des Users. Wenn sie dem Einsatz von Cookies nicht zustimmen, können Sie sie deaktivieren.