Publikationen Newsletter Registrieren Anmelden

Eigentum in Familienunternehmen

Familienunternehmen zeichnen sich unter anderem durch ihre Eigentums-
und Leitungsstrukturen aus. Welche Konfliktpotenziale ergeben sich aus den Schnittstellen Familie, Unternehmen und Eigentum und wie lassen sie sich erfolgreich lösen und vermeiden? Welche steuer-, erb- und finanzrechtlichen Themen gilt es zu beachten? Erfahren Sie mehr dazu auf dieser Seite und in unseren Serien Führung, Innovation und Verantwortung.

Jahrestagung Unternehmensnachfolge mit dem Spezialthema "Familienkodex"

Am 19. Juni 2018 fand die MANZ-Jahrestagung „Unternehmensnachfolge“ im Wiener Palais...

Es kann nur einen geben

Wenn die Gründergeneration das Ruder übergibt, treten oft Führungskonflikte auf. Wer...

Wer fürchtet sich vor der Börse?

Familienunternehmen und Börsennotierung – auf den ersten Blick passt das...

Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG)

Am 15. Jänner 2018 ist das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz –...

Familienunternehmen fordern - Hände weg von Eigenkapital!

Österreich hat mit 90 % Familienunternehmen (54 % exklusive Ein-Personen-Unternehmen)...

Herausforderungen bei wachsender Eigentümerzahl in Familienunternehmen

Im Laufe der Zeit ist die Struktur der Anteilseigner an...

Die österreichische Privatstiftung

Die Stiftung ist ein effektives Instrument zur Bewahrung von Vermögen...

Warum nicht ein erfolgreiches Unternehmen erwerben?

"Wir unterstützen Sie im gesamten Kaufprozess, wenn Sie ein bestehendes...

Soll ich mein Unternehmen verkaufen?

"Wenn Sie Ihr Unternehmen oder Unternehmensteile verkaufen wollen, begleiten wir...

Diese Website nutzt Cookies. Dies verbessert die Leistung der Website und ist im Sinne des Users. Wenn sie dem Einsatz von Cookies nicht zustimmen, können Sie sie deaktivieren.